Seebrücke

390 Meter Eisen und Beton trotzen Wellen und Eis. Das solide Bauwerk ist ein beliebter Treffpunkt für Angler und bietet eine wunderbare Aussicht über die idyllische Küstenlandschaft.

Noch vor 100 Jahren verfügte Prerow nur über einen Steg für kleine Fahrgastboote. Er wurde später durch eine größere, hölzerne Seebrücke ersetzt. Die Naturgewalten, ständiger See- und Eisgang setzten ihr allerdings ganz schön zu. Ständig waren Reparatur- und Wartungsarbeiten von Nöten. Unermüdlich bauten die Prerower die Holzstege immer wieder auf, bis sie nach dem Mauerbau 1961 aufgegeben wurde.

Seit 1993 hat Prerow eine neue, sehr massive und 390 Meter lange Seebrücke. Gefeiert wird hier jedes Jahr beim Seebrückenfest, beim Silvesterfeuerwerk und am Tag darauf beim traditionellen Anbaden.

Theoretisch können hier auch Fahrgastschiffe ein- und auslaufen, wäre da nicht die ewige Brise, die das Anlegen zum gefährlichen Manöver gestalten kann. So verzichtet man hier lieber auf den regelmäßigen Schiffsverkehr.

Fr 5.6. –
So 7.6.

Seebrückenfest /
Shantychor-Treffen

5. bis 7. Juni
Start: 5. Juni
19:00 Uhr
Seebrücke
18375 Ostseebad Prerow


Webcam Seebrücke Prerow

Wir freuen
uns auf Ihren Besuch!

Kur- und Tourismusbetrieb
Ostseebad Prerow
Gemeindeplatz 1
18375 Ostseebad Prerow

T +49 (382 33) 610 0
F +49 (382 33) 610 20
M info(at)ostseebad-prerow.de

Headerfoto: © René Roloff