Lesungen

Lesen und lesen lassen. Prerows Literaturseite lädt ein zum Lauschen und Inspiration holen. Unser gemütliches Vorleseangebot ist nicht nur etwas für Kinder. Eingekuschelt in Strandkörben, bei Sonnenuntergang und Meeresrauschen lassen sich in den „Lesenächten“ gut Geschichten lauschen.

Auf unseren Veranstaltungen rund ums Wort, treffen Lieder auf Literatur, Literatur auf Musik und Musik auf Kabarett. So „droht“ Schauspieler Hans-Peter Korff: „Ich werde Sie jetzt ein wenig unterhalten“ und setzt seine spitzen Texte gekonnt in Szene.

Tatort-Kommissarin Hannelore Hoger liest Ihnen Tucholsky vor und wird dabei am Klavier mit Werken von Schumann und Debussy begleitet.

Den ganzen „Literatursommer“ über können Sie in Prerow Lesungen erleben. In der alten Seemannskirche, im Kulturkaten Kiek In oder unterm Sternenhimmel. Die „Strandkorblesenächte“ sind auf dem besten Weg eine kultige Tradition zu werden. Eingemummelt in eine Decke, Blick aufs offene Meer, inklusive Sonnenuntergang und wahlweise ein Gläschen Wein in der Hand. Lauschen Sie Geschichten mit Charme, Humor, Erotik und vor allem der Leichtigkeit des Sommers. Das Sahnehäubchen: Der Eintritt ist frei.

Und selbst für die „Lütten“ gibt es eine Lesereihe. Die Gute-Nacht-Geschichte-Lesung findet im Juli und August, jeden Donnerstag um 19:00 Uhr im Darß-Museum statt. Zahlreiche Legenden und Geschichten über Meer, Küste und Seemannsgarn gibt es hier, vor dem Einschlafen, zu hören.

Sommer 2017

Strandkorblesungen

Ab dem 23.06. bis 25.08.2017
unterschiedliche Termine
Seebrücke, 18375 Ostseebad Prerow

Kulturkaten Kiek In

Unter dem alten Reetdach kommt alles zusammen was Kultur wunderbar macht: beispielsweise Konzerte, Lesungen oder Kabarett. © René Roloff

Wir freuen
uns auf Ihren Besuch!

Kur- und Tourismusbetrieb
Ostseebad Prerow
Gemeindeplatz 1
18375 Ostseebad Prerow

T +49 (382 33) 610 0
F +49 (382 33) 610 20
M info(at)ostseebad-prerow.de

Headerfoto: © Michael Panse