4. Prerower Folk-Festival

Freitag, 17.08. bis Samstag, 18.08.

Wie in den ersten drei Jahren werden auch dieses Jahr Freunde der irischen Musik sich an diesem Wochenende auf dem schönen Darß treffen.

Die irische Folkmusik geht auf rhythmische Gesangsstücke zurück, die a cappella begleitet wurden, so genannte Puirt a beul und Sean-nós-Gesang. Hierbei wurden außerdem Dudelsäcke und Trommeln eingesetzt. Sie wird – zusammen mit der Folkmusik aus Schottland und der Bretagne häufig auch als „keltische Musik“ bezeichnet. Erst im 18. Jahrhundert kamen die Instrumente hinzu, die den Klang der irischen Folkmusik heute prägen. Das waren insbesondere die Geige, Metallflöte, ein Dudelsack, das Knopfakkordeon und Holzquerflöte, aber auch das Klavier, Concertina, Banjo und die Mandoline bzw. Mandola. In den letzten Jahren hat Irish Folk in Europa immer mehr Anhänger gefunden. So auch in Deutschland und nun auch in Prerow.

Einen detaillierten Überblick über Ort und Zeit erhalten Sie demnächst hierfileadmin/op_website/filelib/02_Bildmaterial_Kalender/Folktage_Flyer2017_web-01.jpg. Eine Auflistung aller Bands der 4. Prerower Folktage 2018 entnehmen Sie bitte demnächst dem beigefügtem Flyer.

Alle Veranstaltungen: Eintritt frei

Wir freuen
uns auf Ihren Besuch!

Kur- und Tourismusbetrieb
Ostseebad Prerow
Gemeindeplatz 1
18375 Ostseebad Prerow

T +49 (382 33) 610 0
F +49 (382 33) 610 20
M info(at)ostseebad-prerow.de