Rettungsschwimmer aus Sachsen-Anhalt gewinnen in Prerow

03. August 2019

Bad Nenndorf/Prerow.

Etwa 200 Rettungsschwimmer haben am Samstag (3.8.) bei besten Wettkampfbedingungen am zweiten Teil der DLRG Trophy in Prerow teilgenommen. Gastgeber des Wettbewerbs an der Seebrücke des Ostseebades war die Ortsgruppe Prerow der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Sportlich präsentierten sich die Athleten aus Sachsen-Anhalt am stärksten: Die DLRG Magdeburg setzte sich in der Gesamtwertung nach acht Disziplinen vor der DLRG Halle-Saalekreis durch. Dritte wurden die Rettungsschwimmer aus Harsewinkel. Die Westfalen hatten im Juni im Beckum den Auftaktwettbewerb der dreiteiligen Wettkampfserie gewonnen.

Insgesamt waren Mannschaften aus 33 DLRG-Ortsvereinen am Start.

Die jährlich ausgerichtete DLRG Trophy umfasst drei Wettbewerbe. Nach dem Auftakt in Beckum und dem zweiten Stopp an der Ostsee in Prerow steht nun noch das Finale am 31. August in Langlau (Bayern) an. Gesamtsieger der DLRG Trophy wird die Mannschaft, die in der Addition der einzelnen Wettkampftage die höchste Punktzahl erreicht. Nach zwei von drei Veranstaltungen führt Titelverteidiger Harsewinkel (602 Punkte) noch deutlich vor Halle-Saalekreis (524) und Magdeburg (496).

Der Rettungssport ist die Wettkampfvariante des Rettungsschwimmens. Er entstand aus der Idee heraus, Menschen für den Wasserrettungsdienst zu gewinnen. Denn gute Rettungssportler sind auch gute Rettungsschwimmer. Der Sport kann im Ernstfall helfen, Leben zu retten. Gleichzeitig können durch ihn Techniken zur Rettung verfeinert und perfektioniert werden. Kraft, Kondition, Schnelligkeit und die Beherrschung der Rettungsgeräte sind Voraussetzung dafür, im Wettbewerb konkurrenzfähig sein zu können.

Weitere Informationen zur DLRG Trophy 2019 .

Text: Martin Holzhause

 

 

© DLRG Trophy Prerow 2019
© DLRG Trophy Prerow 2019

Wir freuen
uns auf Ihren Besuch!

Kur- und Tourismusbetrieb
Ostseebad Prerow
Gemeindeplatz 1
18375 Ostseebad Prerow

T +49 (382 33) 610 0
F +49 (382 33) 610 20
M info(at)ostseebad-prerow.de